FAQ

Home/FAQ

FAQ zum Karl Ess 360 Grad Programm und veganer Ernährung

 

Meine kcal App: FDDB Scanner (Pro Version)Ich verwende die FDDB Extender Pro App für mein Android Smartphone. Anfangs dachte ich, dass ich das mit dem Kalorien zählen schon grob abschätzen kann. Weit gefehlt. Ich habe hierbei eines gemerkt. 1. Ich kann überhaupt nicht schätzen wie viel etwas wiegt und 2. War es mir viel zu mühsam jedesmal die einzelnen Kalorien auf Basis des Gewichts und der entsprechenden Kohlenhydrate, Proteine und Fette zu berechnen. Diese App übernimmt das komplett für mich. Es werden nicht nur die Makro- sondern auch die Mikronährstoffe detailliert aufgelistet. Sogar Trainingseinheiten  kann man eintragen und werden automatisch auf den benötigen Kalorienhaushalt draufgebucht (Die benötigen Kalorien kann man manuell ändern und es gibt die Möglichkeit sein Gewicht einzutragen und den entsprechenden Verlauf via Diagramm zu verfolgen). Diese App ist echt ein Muss. Die Pro Version unterscheidet sich von der Gratis-Version nur in folgendem: 1. Keine Werbung 2. Etwas detaillierte Auflistung der Mikronährstoffe. Hier gehts zur App: FDDB Extender Pro.

Mein Protein für das Karl Ess 360 Grad Paket

Witzigerweise hatte ich bereits vor meiner Kenntnis zum Karl Ess 360 Grad Programm das SunWarrior Protein daheim. Mein persönlicher Favorit ist das Rice Protein von Growing Naturals. Ich finde das Protein weniger erdig und besser löslich. Vom Effekt finde ich beide sehr ähnlich. Da das Growing Naturals preislich ein bisschen teurer ist, greife ich auch ab und an zum SunWarrior.

Vom Geschmack hatte ich Schoko, Vanille und das Natural. Natural ist halt von den Inhaltsstoffen noch einmal ein Stück besser, kann aber nicht mit den Geschmacksvarianten mithalten. Mir persönlich hat Vanilla Blast bisher am Besten geschmeckt.

Da ich aber gerade auf meinem „clean“ Trip bin, ziehe ich mir gerade das Natural von SunWarrior rein. Weiß aber nicht wie oft ich das noch mache.